Die Auszubildenden von HS-Hans Schmidt
notdienst

Austauschpflicht für alte Heizkessel

Das ändert sich für Hausbesitzer mit der EnEV 2014

Heizungs-Austauschpflicht: Die Pflicht zum Austausch alter Heizkessel (Jahrgänge älter als 1985 bzw. älter als 30 Jahre) wird erweitert.

Bisher galt diese Regelung für Gas- und Ölheizungen, die vor 1978 eingebaut wurden. Nicht betroffen sind Brennwertkessel und Niedertemperaturheizkessel, die einen besonders hohen Wirkungsgrad haben.

Betroffen von der Austauschpflicht sind nur sogenannte Konstanttemperaturheizkessel.

Viele selbstgenutzte Ein- und Zweifamilienhäuser sind von dieser Pflicht allerdings ausgenommen.

Hier gilt die bereits bestehende EnEV-Regelung, nach der Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die am 01. Februar 2002 in diesen Häusern mindestens eine Wohnung selbst genutzt haben, von der Austauschpflicht nicht betroffen sind.

Im Falle eines Eigentümerwechsels ist die Pflicht vom neuen Eigentümer innerhalb von zwei Jahren zu erfüllen.

Die Änderungen gelten vom 01. Mai 2014 an.

 

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie mit uns telefonisch oder per Kontaktformular einen vor Ort Termin damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können. 

Zurück